Kinder


Karen, geb. 25.09.2009

Karen und ihre Geschwister Augustine und Fanny leben mit den Eltern und einem weiteren Kind in einem kargen Raum eines ehemaligen Guesthouse. Der Vater verkauft gebrauchte Schuhe an der Straße, die Familie hat nur sehr wenig Geld zur Verfügung. Deshalb besuchten die drei älteren Kinder bis vor kurzem eine Regierungsschule in Nungua, dort wird kein Schulgeld verlangt, der Unterricht ist aber sehr schlecht. Die Kinder mussten 45 Minuten laufen, um diese Schule zu erreichen! Deshalb möchten wir sie auf eine nähergelegene Schule schicken.

Patenschaft vermittel!



Augustine, geb. 29.08.2011

Patenschaft vermittelt!




Fanny Nana geb. 29.03.17

Patenschafft vermittelt!





Antoinette, geb. 20.02 2005

Antoinettes Mutter ist alleinerziehend und verdient ein bisschen Geld für sich und die Kinder durch den Verkauf von Meat-Pie an der Straße.

Das wenige Geld das sie verdient, reicht knapp, um die Kinder zu ernähren.

Patenschaft vermittelt!


 

Catherine und Christopher geb. 12.09.2010

Der Vater der Zwillinge starb früh. Die Mutter erhält keinerlei Unterstützung.

Chris und Catherine sind aufgeweckt und haben eine schnelle Auffassungsgabe.

Patenschaft vermittelt!




Mary Okoe, geb.2013

Die Mutter der kleinen Mary starb unter der Geburt, ihr Vater ist unbekannt.

Mary wuchs bei den Großeltern auf. Vor zwei Jahren erlitt der Großvater, einen Schlaganfall und ist arbeitsunfähig. Die Not der Familie ist groß. Schulgeld, Geld für die Schulspeisung und die Schulmaterialien kann die Großmutter nicht aufbringen.

Patenschaft vermittelt!



Daniel Ado,

etwa sieben Jahre alt, die Geburtsurkunde ist nicht auffindbar.

Patenschaft vermittelt!



Emmanuel Ado, geb. 17.7.2005

Die beiden Brüder Daniel und Emmanuel leben bei ihrer Mutter. Sie versorgt die Jungen allein, da ihr Mann starb, als die beiden noch klein waren. Mit dem Verkauf von Eiern sorgt sie mühevoll für den Lebensunterhalt der kleinen Familie, aber das Einkommen ist dürftig und reicht nicht für das Schulgeld.

Patenschaft vermittelt!



Israel SarpehI, geb. 19.05.2006

Israels Mutter ist alleinerziehend, sein Vater ist gestorben. Sie hat den elternlosen Godfred bei sich aufgenommen und kümmert sich auch um ihn. Da sie keine Arbeit hat, ist es sehr schwer für sie, die beiden Jungen zu versorgen. An die Bezahlung von Schulgeld ist da gar nicht zu denken.

Patenschaft vermittelt!


Jemina Akufo, geb. 3.4.2010

Jemima hat trotz ihres jungen Alters schon sehr viele Schicksalsschläge erlebt. Ihre Mutter wird seit langer Zeit vermisst, der Vater ist unter tragischen Umständen ums Leben gekommen. Ein Onkel hat das Mädchen nun in seine eigene Familie aufgenommen. Das Gehalt des Mannes ist gering und so ist Jemimas Schulbildung derzeit leider nicht gesichert.
Patenschaft vermittelt!



Ebenezer Sowah, geb. 19.07.1999

Ebenezer ist der Bruder von Mary und Joseph. Beide Eltern sind gestorben. Ebenezer hatte die Schule abgebrochen und sammelte Metallteile und Schrott auf einer Müllkippe, um zum Lebensunterhalt der drei verwaisten Kinder beizutragen.

Jacob hat ihn überredet, wieder zur Schule zu gehen, was er nun mit Freude und Eifer tut. Er wird demnächst eine Technical School besuchen.

Ebenezer hat im Januar 2019 eine Ausbildung zum Elektriker begonnen. Auch diese wird von uns bis zum Abschluss gefördert. Es gibt kein Lehrlingsgehalt, wie bei uns, sondern die Ausbildung muss bezahlt werden.

Patenschaft vermittelt!




Keziak Botchway, geb. 22.10. 2008

Keziah Vater ist bei einer Minenexplosion gestorben, die Mutter hat keine Arbeit, sie verkauft aber Melonen an der Straße. Dabei verdient sie so wenig, dass sie das Schulgeld nicht aufbringen kann. Keziah ist sehr still und leidet unter dem Tod des Vaters. Keziah macht große Fortschritte in der Schule.
Patenschaft vermittelt!



Benedicta Akua, geb. 05.11.2008

Benedicta ist ein lustiges, aufgewecktes Mädchen. Sie ging eine Weile nicht zur Schule. Benedicta hat zwei Geschwister, Mutter und Vater haben nur Einnahmen durch kleine Gelegenheitsjobs, sie schaffen es nicht, das Schulgeld für alle Kinder zu bezahlen. Benedicta lernt schnell und macht gute Fortschritte.

Patenschaft vermittelt!



Joseph Adjei, geb. 02.02.2007

Josephes Eltern sind tot, er lebt mit seiner Schwester Mary und seinem Bruder Ebenezer bei Verwandten, die das Schulgeld nicht aufbringen können. Joseph ist sehr schüchtern und still. Er hat schulisch viel nachzuholen. Durch einen notwendigen Schulwechel hat Joseph gute Fortschritte gemacht. Er hat Vertrauen zu seinem Lehrer gefasst,, der ihn sehr unterstützt und wird zunehmend offener.

Patenschaft vermittelt!



Joseph Ashitey, geb. 26.10.2005

Josephs Mutter, die noch zwei weitere Kinder hat, arbeitete bis vor sechs Monaten bis 12 Stunden täglich in ihrem kleinen Verkaufsstand. Dieser brannte aus bisher ungeklärten Gründen ab und so steht die kleine Familie heute vor dem Nichts. Der Kredit, der nun abzubezahlen ist, bedeutet eine große Belastung für Mutter und Kinder und so ist es nicht möglich, das so wichtige Schulgeld aufzubringen, um den Kindern eine Perspektive zu geben.

Joseph ist sehr aufgeweckt und freundlich. Er kümmert sich sehr um seine Geschwister Pious und Joan. Joseph hat gesundheitliche Probleme, ist zu dick. Er ist jetzt in Behandlung und hat schon gut abgenommen.
Patenschaft vermittelt!



Pious Ashitey, geb. 20.05.2009

Joans und Josephs Bruder und das mittlere der drei Kinder. Er ist ein sehr aufgeweckter und wissbegieriger Junge.

Patenschaft vermittelt!



Joan Ashiley, geb. 16. 6. 2012

Joan hat zwei Geschwister, Joseph und Pious. Sie ist ein eher schüchternes und zurückhaltendes Mädchen. Joan hat eine gute Auffassungsgabe und ist sehr lernwillig.

Patenschaft vermittelt!






Theophilus, geb. 10.01.2009

Theo ist ein ruhiger, etwas schüchterner Junge.

Seine Mutter starb bei der Geburt seiner Schwester Isabella,

als er drei Jahre alt war. Seitdem lebt mit seiner Schwester bei den

Großeltern, welche sich sehr kümmern, aber nur wenig Geld haben.

Patenschaft vermittelt!



Isabella, geb. 11.03.2011

Isabella ist Theophilus Schwester. Sie ist ein fröhliches Mädchen, leidet unter Asthma. Die Kosten für die Medikamente sind für die Großeltern nur schwer aufzubringen, ebenso wie das Schulgeld. Deshalb gehen beide Kinder auf eine sehr einfache, schlecht ausgestattete Schule. Wir streben an, sie auf eine bessere Schule zu schicken, da beide Geschwister sehr lernwillig sind und gefördert werden sollten. Der Schulwechsel wird im September 2020 vollzogen.

Patenschaft vermittelt!



Christopher,

geb. 1990, hat mit unserer Hilfe 2015 sein Studium Financial Administration beendet. Nach einem Jahr National Service, hat er nun einen Job bei einer Eventagentur gefunden. Er unterstützt in seiner Freizeit unsere Arbeit.








Mary Ayorkor, geb. 29.12.1996

Mary lebt mit 2 Geschwistern ( Ebenezer und Joseph ) in einem Raum zusammen. Beide Eltern sind gestorben. Mary hat nur sporadisch die Schule besucht, weil das Geld fehlte und sie für ihre Geschwister sorgen musste. Nun hat sie mit unserer Hilfe die Seniour Highschool abgeschlossen und möchte Lehrerin werden.

Patenschaft vermittelt!





Makafui Precious, geb.1997,

Makafui hat die Schule abgeschlossen und möchte Lehrerin werden. Sie verdient sich etwas Geld als Aushilfe in einer Schule und versucht, davon etwas für die Ausbildung zurückzulegen.

Kafui beginnt in diesem Jahr ein vierjähriges Studium an der University of Education in Winneba.